KARTE RAUMSITUATION – neue Karte

bedrohte Orte der Freien Szene verlorene Orte der Freien Szene potenziellle Orte für die Freie Szene Orte zur Zwischen- oder Pioniernutzung für die Freie Szene → zur Karte (öffnet in neuem Fenster) eine alphabetische Liste …
→ weiterlesen

Raumkampagne 2019

RAUMKONFERENZ & RAUMKAMPAGNE 2019

RAUMKAMPAGNE 2019 Im Zuge der Kampagne fanden verschiedene Aktionen statt, es wurde ein Offener Brief an die Regierenden Bürgermeister*innen von Berlin versandt, eine Karte bedrohter und bereits velorener Orte initiiert, Umzugskisten als Symbol von Verdrängung …
→ weiterlesen

Abgeordnetenhauswahl 2016

Koalition der freien Szene Berlin

29.8.2016 Pressekonferenz der Koalition der Freien Szene:
14:00 Uhr, Uferstudios
Badstraße 41a, 13357 Berlin

10-Punkte-Programm (2012)

Im November 2012 hat die Koalition der Freien Szene den Fraktionen des Berliner Abgeordnetenhauses ein detailliertes 10‐Punkte‐Programm vorgelegt. Dieses 10‐Punkte‐Programm wurde seitdem kontinuierlich aktualisiert und auf den Bedarf der Szene abgestimmt.

Wahlprüfsteine der Koalition der Freien Szene 2016

Koalition der freien Szene Berlin

Am 4. August 2016 hat die Koalition der Freien Szene allen im Berliner Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien 15 Wahlprüfsteine geschickt. Inzwischen haben alle geantwortet. Vom 3.September bis zur Wahl am 18. Setember 2016 wird täglich je ein Wahlprüfstein mit den Antworten der Parteien online gestellt.

Berliner Haushalt 2016/17

Koalition der freien Szene Berlin

Die SprecherInnen der Koalition gingen auf die Diskrepanz zwischen den im 10 Punkte Programm geforderten Strukturen und Mitteln und den im Haushaltsentwurf für die Freie Szene vorgesehenen Maßnahmen ein und stellten von der Koalition im Sinne der künstlerischen Produktion ausgearbeitete, von der Kulturpolitik aber bisher unberücksichtigte, Förderinstrumente vor.

Förderinstrumente

Koalition der freien Szene Berlin

Die spartenübergreifende Koalition der Freien Szene entwickelt und konzipiert Förderinstrumente, die der aktuellen Realität künstlerischen Schaffens entsprechen und ihm dienen. Die 10 Punkte bieten den Überblick über diese Fördermaßnahmen.

Haushalt 2016/17

Koalition der freien Szene Berlin

Was nötig ist: Die Berliner Freie Szene gehört zu den bekanntesten und produktivsten der Welt. Viele der in Berlin produzierenden KünstlerInnen und Gruppen wurden in den letzten Jahren zu maßgeblichen internationalen Impulsgebern aktueller ästhetischer Entwicklungen.

Freier Kulturfonds Berlin

Koalition der freien Szene Berlin

Der kulturpolitische Haushalt 2014/15 sieht für die Freie Szene nur sehr marginale, punktuelle und daher unzureichende Verbesserungen vor.
(…)
Zudem sollen die ursprünglich der Freien Szene versprochenen Einnahmen aus der City Tax nun zur Gänze Haushaltslöcher stopfen.

Abschlussfest 28. 09. 2013

Koalition der freien Szene Berlin

Am 28. September ab 16 Uhr findet das Abschlussfest der Kampagne der Freien Szene statt. Akteur_innen und Unterstützer_innen feiern ein Protestfest in Form eines interventionistischen Stationendramas.

Podiumsveranstaltungen

Koalition der freien Szene Berlin

Das Center for Cultural Policy der Hertie School of Governance, die Koalition der Freien Szene und die Gemeinnützige Hertie-Stiftung laden ein zur
Podiumsdiskussion: Welche Rolle spielt die Freie Szene für die Berliner Kreativwirtschaft?
Auf dem Podium:
Ares Kalendides (Inpolis /Nemona)
Christophe Knoch (Koalition Freie Szene)
Jürgen Schepers (IHK Berlin)
Anita Tillmann (Premium Modemesse)
und als Moderator Tobias Rapp (Kulturredaktion Spiegel Online)

Politik / Dialog

Koalition der freien Szene Berlin

• Brief an Kulturstaatssekretär Tim Renner 16/06/2014
• Brief an Kulturstaatssekretär Tim Renner 20/06/2014

• Reden zum Kulturhaushalt 2014/15 am 12. Dezember 2013:
Brigitte Lange (SPD)
Sabine Bangert (GRÜNE)
Stefan Schlede (CDU)
Wolfgang Brauer (LINKE)
Christopher Lauer (PIRATEN)
Klaus Wowereit (SPD)

• Klaus Wowereit zur Freien Szene, Abgeordnetenhaus 29. August 2013

(…)

Haushalt 2014/2015

Koalition der freien Szene Berlin

Kampagne der Koalition der Freien Szene
Unter dem Motto „Freie Szene stärken! Geist ist noch flüchtiger als Kapital – haltet ihn fest!“ fand vom 23. August – 28. September 2013 eine breite öffentlichkeitswirksame Kampagne der Koalition der Freien Szene statt.