Stellenausschreibung: Sachbearbeiter*in/Assistenz im Atelierbüro (m/w/d)

Sachbearbeiter*in/Assistenz im Atelierbüro (m/w/d)

Atelierförderung und Atelierwohnungen

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 14.02.2021 per Mail an: schroeder@bbk-kulturwerk.de oder per Post an: Kulturwerk des bbk berlin GmbH, Herrn Schröder, Köthener Straße 44, 10963 Berlin.

Aufgabenstellung:

  • Beratung von ateliersuchenden Künstler*innen
  • Koordination des Bereichs “öffentlich geförderte Ateliers und Atelierwohnungen, Bestandspflege und Ausübung der Belegrechte”
  • Konzeptionelle Mitarbeit für neue Fördermöglichkeiten Atelierwohnungen und Sonderprojekte
  • Betreuung des Bereiches „nicht geförderte Atelierangebote“
  • Koordination des Bereichs „Sonderprojekte“
  • Prüfung eingehender Bewerbungsunterlagen auf formale Richtigkeit und Versendung der Absagen bei unvollständigen Unterlagen
  • Betreuung des Aufgabenbereiches „Untervermietung im Rahmen des Atelierförderprogrammes“
  • Datenpflege und statistische Erhebung der bereichsbezogenen Daten


Allgemeine Assistenzaufgaben:

  • Terminmanagement und -Koordination für Atelierbeauftragten und Atelierbüro
  • Bearbeitung von Post- und Emaileingängen
  • Bearbeitung der Zu- und Absagen nach Entscheidung Beirat
  • Protokollführung dienstlicher Besprechungen
  • Zu- und Mitarbeit bei Entwicklungsvorhaben für Atelierstandorte

 

Anforderungen:

  • gute Kenntnisse in der Immobilienwirtschaft
  • soziale Kompetenz / Erfahrung in Beratungssituationen
  • Teamfähigkeit
  • sehr gute Ortskenntnis von Berlin
  • Kenntnisse im Gewerbe- und Wohnmietrecht
  • Kenntnisse in Datenbankorganisation, spez. MS Access
  • sehr gute Kenntnisse in Büroorganisation, strukturierte Arbeitsweise
  • gute Englischkenntnisse in Schrift und Sprache
  • sicherer Umgang mit MS Office (v. a. Word, Excel, Outlook) sowie gängiger Software im Aufgabengebiet (z.B. für Bildbearbeitung und Layout)

 

Außerdem freuen wir uns über:

  • Grundstücks- und Gebäudebewirtschaftung
  • Kenntnisse im Bereich Wohnungsbauförderung und Liegenschaftspolitik des Landes Berlin
  • Praxiserfahrung im Berliner Bau- und Immobilienbereich (öffentlich und privat)

 

Wir bieten:

  • Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • Vielfältige und spannende Arbeit in einem schlagkräftigen, kleinen Team
  • flexible Arbeitsbedingungen (teilw. Gleitzeit, teilw. Homeoffice)
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit Vergütung in Anlehnung an TV-L 9
  • Teilzeit 30h