Sind Sie Künstler*in? Sind das Finanzamt und die Steuern nicht Ihre beste Freund*innen? Keine Panik!…

Sind Sie Künstler*in? Sind das Finanzamt und die Steurn nicht Ihre beste Freund*innen? Keine Panik! Wir organisieren am Di. 10.12. eine schöne Einführung in diesen Themen für bildende Künstler*innen ✌️🤓💻 Im Anschluss gibt es Gelegenheit zu einem lockeren Austausch. Infos & Anmeldung unter: artup@lok-berlin.de… https://www.facebook.com/events/707200799747741/

(Feed generated with FetchRSS)

Hallochen! Wir organisieren nächste Woche einen neuen Fachinput für die bildende Künstler*innen über…

Hallochen! Wir organisieren nächste Woche einen neuen Fachinput für die bildende Künstler*innen über das Storytelling! Es ist nämlich in aller Munde, doch wie können es Kunstschaffende in ihren Social Media Kanälen einsetzen, um im allgemeinen Kampf um Aufmerksamkeit zu bestehen? Der Eintritt ist frei. Infos & Anmeldung unter: … artup@lok-berlin.de https://www.facebook.com/events/1033053400397916/

Bildende Künstler*innen aufgepasst! Am 20. November präsentieren wir: „Art up – Erfolg im Team”. In…

Bildende Künstler*innen aufgepasst! Am 20. November präsentieren wir: „Art up – Erfolg im Team”. In dem Projekt erarbeiten bildende Künstler*innen eine individuelle Strategie für eine bessere Vermarktung ihrer künstlerischen Arbeit. Auf der Infoveranstaltung stellen wir die Bestandteile des Projektes vor und informieren über die Rahmenbedingungen. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es die Gelegenheit, vor Ort einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren. Wir freuen …uns auf Sie! Anmeldung unter: artup@lok-berlin.de https://www.facebook.com/events/477054689552204/

(Feed generated with FetchRSS)

Der Sprecher*innenkreis der Koalition der Freien Szene & die AG Sendezeit KdFS haben diese Petition…

Der Sprecher*innenkreis der Koalition der Freien Szene & die AG Sendezeit KdFS haben diese Petition unterschrieben. Wir bitten Euch alle, dies auch in Erwägung zu ziehen. Beiträge im öffentlich-rechtlichen Rundfunk haben zwar noch viel zu selten Produktionen und Akteure der freien Kulturszene zum Thema. Doch muss die Richtung sein: mehr Kultur (und in diesem Mehr auch: mehr Freie Szene), nicht weniger!

(Feed generated with FetchRSS)

Pressemitteilung des Atelierbeauftragten für Berlin: Rot-Rot-Grün kürzt die Atelierförderung! Will…

Pressemitteilung des Atelierbeauftragten für Berlin: Rot-Rot-Grün kürzt die Atelierförderung! Will die Berliner Regierungskoalition vor dem Ateliernotstand in Berlin kapitulieren? Diese Frage stellt sich nach dem Resultat der zweiten Lesung des Kulturhaushalts im Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses. Tatsächlich haben die Koalitionsabgeordneten aus dem Arbeitsraumprogramm, aus dem auch wesentliche Teile der Atelierförderung in Berlin finanziert werden, verglichen mi…t dem Senatsentwurf des Haushalts, 500.000 Euro gestrichen. Notwendig ist dagegen eine sofortige und erhebliche Aufstockung des Atelieranmietprogramms, um auch kurzfristig bezahlbare Ateliers zur Verfügung stellen zu können. Berlin muss in den nächsten zwei Jahren hier mehrere hundert neue, bezahlbare Ateliers anbieten können. Und auch damit würde nur der Atelierverlust der letzten Jahre kompensiert. Und: Es muss endlich eine Flexibilisierung der Instrumente her, die es auch gemeinwohlorientierten Initiativen ermöglicht, etwa über Baukostenzuschüsse, Raum für die Kunst zu schaffen. Das ist möglich und dringend notwendig. Noch ist der Haushalt nicht zu Ende beraten, noch können die Regierungsfraktionen handeln. Die Künstler*innen in Berlin sollten jetzt ein politisches Signal hören: Wir wollen und wir brauchen Euch in Berlin! Dr. Martin Schwegmann Atelierbeauftragter für Berlin und Leiter des Atelierbüros im Kulturwerk des bbk berlin

(Feed generated with FetchRSS)

Herbstplenum 19.11.2019

Herbstplenum Di 19.11., 18 Uhr @SophiensaeleLiebe Freie Szene,das nächste Plenum der Koalition der Freien Szene wird am Dienstag, den 19. November um 18 Uhr in den SOPHIENSAELEN stattfinden (Sophienstr. 18 10178 Berlin [U8 Weinmeisterstraße] – Hochzeitssaal – 3.OG – rechter Eingang vom Hof).Kommt zahlreich und bringt so viele andere Freie Szene-Akteure wie möglich mit – zusammen sind wir stark!…Wir hoffen, Euch zahlreich dort zu sehen!Auf der Tagesordnung diesmal Folgendes:TOP 1 Bericht vom Sprecher*innenkreis / aktuelle Entwicklungen zu den Themen: Kulturaumbüro, Haushalt, Künstlerische ForschungTOP 2 Berichts aus den AGsBitte an alle Interessierten weiterleiten!Viele Grüße vomSprecher*innenkreis